#stayhome
Wir sind im Homeoffice für euch da

Hinweise zu Erreichbarkeit der Geschäftsstelle

Der Landesjugendring folgt weiterhin den aktuell empfohlenen Maßnahmen zur Eindämmung von Infektionen mit dem neuartigen Corona-Virus. Die Mitarbeiter*innen der Geschäftsstelle werden zu ihren üblichen Kontaktzeiten im Homeoffice, vorzugsweise per Mail, erreichbar sein. Bestellungen von Publikationen können zeitnah bearbeitet werden.

Aktuelle Infos zu Corona und der verbandlichen Jugendarbeit findet ihr hier, ausführliche Linklisten gibt's im Jugendarbeitsnetz.

Bleibt (weiter) gesund und achtet aufeinander! Euer Landesjugendring-Team

Themen umsetzen

Der Landesjugendring bearbeitet in seinen Fachbereichen verschiedenste Themen, von A wie Alltagsbildung bis Z wie Zukunftsfähigkeit.

zu den Themen

Youth Refugee Network fördert Projekte

so geht die Projektförderung vom YRN

Ab sofort können Mittel beantragt werden für Projekte, die die Selbstorganisation und Partizipation von jungen Geflüchteten fördern.

Mehr Infos

Neue Runde "VIP – Vielfalt in Partizipation"

Jetzt Fördermittel für Projekte zur Stärkung von freiwilligem Engagement und politischer Beteiligung junger Menschen beantragen!

Mehr Infos zum Programm


Fachforum Suffizienz und Ernährung

das Bild zeigt verschiedene Sorten Möhren

Neue Impulse zum Thema, Raum zur Vernetzung mit anderen und wir stellen das Projekt „N-Scouts“ vor – am 03.07., via Webkonferenz.

zum Fachforum

Quattro Stazioni – ein Thema, mehr Beläge

Augrund der hohen Nachfrage wurde Onlinereihe um zwei weitere Termine und Themen erweitert, u.a. am 12.05. "(Stay) Connected":

Mehr Infos bei der Servicestelle KJB BW

"Bewegt was!" – 2020 wieder am Start

Pflegeleicht: der Symbol-Kaktus der Servicestelle

Der zweite Durchgang der 7-teiligen Weiter­bildung zum*zur Moderator*in von Kinder- und Jugendbeteiligungsprozessen startet am 17. Juni.

Zur Veranstaltung ↗


Veranstaltungen

17. Jun

Fortbildung “Beweg was!”

diverse

Die Weiterbildung zum*zur Moderator*in von Kinder- und Jugendbeteiligungsprozessen startet am 17.06.2020 in eine neue Runde. Mehr Infos bei der Akademie der Jugendarbeit BW.

Weiterlesen …

18. Jun

Jugendarbeit geht weiter! – Ferienprogramm & Gruppenstunden Update

17:00–19:00 Uhr

Zoom Webkonferenz

Nach den Pfingstferien möchten wir mit euch über die Ergebnisse der AG "Strategie zum Hochfahren der Angebote der Kinder- und Jugendarbeit/­Jugendsozialarbeit" in einen Austausch treten.

Weiterlesen …

27. Jun

Abgesagt! Kindergipfel 2020

Landtag von Baden-Württemberg // Stuttgart

Leider macht COVID-19 auch vor unserer Veranstaltung nicht halt! Schweren Herzens sagen wir die Veranstaltung zur Eindämmung des Virus ab. Ob ein Ersatztermin dieses Jahr stattfinden kann, können wir zum jetzigen Zeitpunkt nicht sagen. Hierzu möchten wir die weiteren Entwicklungen abwarten.


1. Jul

Landesnetzwerk für Menschenrechte und Demokratieentwicklung – gegen Rechtsextremismus und Menschenfeindlichkeit

10:00–16:00 Uhr

n.n.

Sommersitzung mit Abgeordneten des Landtags BW


1. Jul

AG „Ringe in der Fläche unterstützen"

15:00–17:00 Uhr

Haus der Jugendarbeit // Siemensstraße 11, 70469 Stuttgart


kommende Termine

< Juni 2020 >
Mo Di Mi Do Fr Sa So
1 2 3 4 5 6 7
8 9 10 11 12 13 14
15 16 17 18 19 20 21
22 23 24 25 26 27 28
29 30          

Folge uns...


 

Aktuelles

Kurznews

Klick auf den Tickertext öffnet Link zum Weiterlesen. Mehr Kurznews unter https://twitter.com/ljrbw_News

Mitteilung an die Träger und Einrichtungen zur weiteren Öffnung der Angebote der KJA/JSA

Die AG zum Hochfahren der Angebote der Kinder- und Jugendarbeit und Jugendsozialarbeit hat heute, am 05.06. erneut sehr ausführlich getagt. Alle Beteiligten waren sich einig, dass es für die Kinder- und Jugendarbeit und die Jugendsozialarbeit weitere Öffnungsschritte geben muss. Es geht darum, die notwendigen Infektionsschutzmaßnahmen so zu gestalten, dass möglichst viele Angebote für möglichst viele Kinder und Jugendliche stattfinden können.

Die Corona-Verordnung „Angebote Kinder- und Jugendarbeit sowie Jugendsozialarbeit“ ist erlassen

Ein erster Schritt ist getan. Die CoronaVO Angebote Kinder- und Jugendarbeit sowie Jugendsozialarbeit wurde heute vom Sozialministerium erlassen und tritt am 2.6.2020 in Kraft. Damit ist die Kinder- und Jugendarbeit nicht mehr wegen der Corona-Pandemie verboten. Parallel zur Erarbeitung der Verordnung hat die AG gemeinsame Empfehlungen und Hygienehinweise zur Erstellung von Hygienekonzepten erstellt.

Gemeinsame Pressemitteilung von LJR und AGJF

Der Landesjugendring (LJR) und die Arbeitsgemeinschaft Jugendfreizeitstätten (AGJF) sind erleichtert, dass Kinder- und Jugendarbeit in den Pfingstferien wieder starten kann. Beide Jugendorganisationen haben in den vergangenen zwei Wochen intensiv in einer Arbeitsgruppe des Sozialministeriums daran mitgearbeitet.