Entdecke was geht

Refugees welcome!
Jugendarbeit mit jungen Geflüchteten

Politiker*innen unterstützen die Forderungen des LJR auf Sprechblasen

Jetzt erst recht!
Jugendarbeit ist MehrWert.

Willkommen beim Landesjugendring BW

Wir sind die Arbeitsgemeinschaft von 33 Jugendverbänden auf Landesebene und der kommunalen Jugendringe. Mehr über unsere Aufgaben und Ziele findet sich hier. Mehr über unsere Arbeit als Interessenvertretung kann man hier nachlesen. Und wer Infos zu Rechtlichem, Fördermöglichkeiten uvm. für die Kinder- und Jugendarbeit sucht, wird im Jugendarbeitsnetz fündig.

Themen umsetzen

Der Landesjugendring bearbeitet in seinen Fachbereichen verschiedenste Themen, von A wie Alltagsbildung bis Z wie Zukunftsfähigkeit.

zu den Themen

Das war der Jugendlandtag 2019

zwei Legofiguren von Wonderwoman und Batman

Eineinhalb Tage intensiver Austausch liegen hinter den Teilnehmer*innen des Jugendlandtags 2019 – hier findet ihr den Bericht und die Forderungen

Weiterlesen ↗

Projekt N-Scouts

ein Frosch taucht aus grünlichem Wasser auf

Öko-fair-sozial – So geht’s in der Jugendarbeit! Werde Nachhaltigkeits-Scout und gestalte Veränderung mit. Jetzt anmelden!

Mehr Infos


Nachwuchsförderung im Jugendverband

Wie kann Nachwuchsförderung und -bindung gelingen? Wir wagen den Perspektivwechsel und stellen Angebote, Personalstruktur, tradierte Abläufe und einiges mehr auf den Prüfstand. Am 25.10. in Stuttgart.

Mehr Infos bei der Akademie ↗

Jetzt aktiv einmischen – im Jugendhilfeausschuss

schematische Darstellung der Struktur

Beteiligung wirkungsvoll gestalten – Themen, Angebote und erfolgreiche Kinder- und Jugendarbeit im Jugendhilfeausschuss vor Ort wirkungsvoll vertreten. Seminar am 28.11.

Mehr Infos bei der Akademie ↗

Werde Juleica-Ausbilder*in

junge Menschen werfen Konfetti in die Luft

Train-the-Trainer Fortbildung vom 11. bis 13.10. für junge Erwachsene, die bereits eine Juleica besitzen und/oder umfassende Erfahrung in der Leitung von Jugend­gruppen haben.

Zur Veranstaltung ↗


Veranstaltungen

22. Okt

AG Inklusion

16:00–19:00 Uhr

Haus Martin // Maybachstr. 32, 70469 Stuttgart

Anmeldung bitte an Gerlinde Röhm, roehm@ljrbw.de


24. Okt

AG Nordbaden

17:30 Uhr

Anne-Frank-Haus // Moltkestraße 20, 76133 Karlsruhe


9. Nov

Vollversammlung

10:00–17:00 Uhr

Paul-Gerhardt-Haus // August-Brändle-Str. 19, 70734 Fellbach


19. Nov

Juleica Queer – Austauschtreffen

16:00–19:00 Uhr

Haus der Jugendarbeit // Siemensstraße 11, 70469 Stuttgart

Anmeldung bitte an Gerlinde Röhm, roehm@ljrbw.de


28. Nov

Jetzt aktiv einmischen – im Jugendhilfeausschuss

16:00–20:00 Uhr

n.n. // Sigmaringen

Das Seminar bietet neuen und erfahrenen Mitgliedern in Jugendhilfeausschüssen fachlichen Austausch, Unterstützung und Anregungen zur aktiven Gestaltung, um Jugendhilfeausschüsse als wertvolle Instrumente der Planung und Sicherung von Kinder- und Jugendhilfe zu stärken. Mehr Infos bei der Akademie der Jugendarbeit.

Achtung! Neuer Termin!

Weiterlesen …

kommende Termine

< Oktober 2019 >
Mo Di Mi Do Fr Sa So
  1 2 3 4 5 6
7 8 9 10 11 12 13
14 15 16 17 18 19 20
21 22 23 24 25 26 27
28 29 30 31      

Folge uns...


 

Aktuelles

Datenschutzbeauftragter in Vereinen künftig erst ab 20 Beschäftigten Pflicht

Das “Zweite Datenschutz-Anpassungs- und Umsetzungsgesetz EU” wurde am 20.09. beschlossen. Es passt national geltende Vorschriften an die seit Mai und EU-weit geltende DSGVO an. Insbesondere geht es um Änderungen bei Begriffsbestimmungen, Verweisungen, Rechtsgrundlagen für die Datenverarbeitung und Regelungen zu den Betroffenenrechten.

Landesjugendring Baden-Württemberg unterstützt Aktionswoche #internationalheart vom 16.-22. September 2019

Stuttgart. Der Landesjugendring unterstützt die Aktionswoche für internationale Jugendarbeit #internationalheart und begrüßt die Stärkung der europäischen und internationalen Jugendarbeit.

Gemeinsam Handlungsempfehlungen erarbeiten – Jetzt mitmachen!

Die Servicestelle Kinder- und Jugendbeteiligung Baden-Württemberg veranstaltet in 2019 einen Beteiligungsprozess zum § 41a GemO – online und offline. Ziel ist die Erarbeitung einer gemeinsamen Handreichung zu verschiedenen Aspekten und Themen rund um den § 41a GemO. Jetzt sollen die Themen online auf WECHANGE weiter diskutiert, erweitert und/oder vertieft werden, um die Kinder- und Jugendbeteiligung in Baden-Württemberg gemeinsam voran zu bringen.