Datenschutzeinstellungen

Wir nutzen Cookies auf unserer Website. Einige von ihnen sind essenziell, während andere uns helfen, diese Website und Ihre Erfahrung zu verbessern.
In dieser Übersicht können Sie einzelne Cookies einer Kategorie oder ganze Kategorien an- und abwählen. Außerdem erhalten Sie weitere Informationen zu den verfügbaren Cookies.
Gruppe Essenziell
Name Contao CSRF Token
Technischer Name csrf_contao_csrf_token
Anbieter
Ablauf in Tagen 0
Datenschutz
Zweck Dient zum Schutz der Website vor Fälschungen von standortübergreifenden Anfragen. Nach dem Schließen des Browsers wird das Cookie wieder gelöscht
Erlaubt
Gruppe Essenziell
Name Contao HTTPS CSRF Token
Technischer Name csrf_https-contao_csrf_token
Anbieter
Ablauf in Tagen 0
Datenschutz
Zweck Dient zum Schutz der verschlüsselten Website (HTTPS) vor Fälschungen von standortübergreifenden Anfragen. Nach dem Schließen des Browsers wird das Cookie wieder gelöscht
Erlaubt
Gruppe Essenziell
Name PHP SESSION ID
Technischer Name PHPSESSID
Anbieter
Ablauf in Tagen 0
Datenschutz
Zweck Cookie von PHP (Programmiersprache), PHP Daten-Identifikator. Enthält nur einen Verweis auf die aktuelle Sitzung. Im Browser des Nutzers werden keine Informationen gespeichert und dieses Cookie kann nur von der aktuellen Website genutzt werden. Dieses Cookie wird vor allem in Formularen benutzt, um die Benutzerfreundlichkeit zu erhöhen. In Formulare eingegebene Daten werden z. B. kurzzeitig gespeichert, wenn ein Eingabefehler durch den Nutzer vorliegt und dieser eine Fehlermeldung erhält. Ansonsten müssten alle Daten erneut eingegeben werden.
Erlaubt
Gruppe Essenziell
Name FE USER AUTH
Technischer Name FE_USER_AUTH
Anbieter
Ablauf in Tagen 0
Datenschutz
Zweck Speichert Informationen eines Besuchers, sobald er sich im Frontend einloggt.
Erlaubt
Gruppe Analyse
Name Matomo
Technischer Name _pk_id.1,_pk_ses.1
Anbieter Landesjugendring Baden-Württemberg
Ablauf in Tagen 30
Datenschutz https://www.ljrbw.de/datenschutz
Zweck Matomo ist ein Analyse-Tool, das uns hilft, unsere Website zu verbessern. Wir sehen z.B., welche Seiten besonders gefragt sind. Ihre IP-Adresse wird vor der Speicherung anonymisiert.
Erlaubt
Gruppe Essenziell
Name Isotope
Technischer Name ISOTOPE_TEMP_CART,ISOTOPE_TEMP_,ISOTOPE_
Anbieter Landesjugendring BW
Ablauf in Tagen 2
Datenschutz
Zweck Dieses Cookie ist essentiell für das Funktionieren unseres Shops. Artikel im Warenkorb werden zwei Tage gespeichert, wenn die Bestellung nicht vorher abgeschlossen wird.
Erlaubt
eine Auswahl von Broschüren des Landesjugendrings

Statistik der Angebote der Kinder- und Jugendarbeit

Die neue Statistik soll laut statistischem Landesamt erlauben, die wichtigsten Dimensionen der Kinder- und Jugendarbeit abzubilden und so ein vollständiges Bild ihrer Leistungsfähigkeit und Einsatzbereitschaft zu zeichnen. Jugendarbeit wird hierbei besonders hinsichtlich ihrer strukturellen, konzeptionellen und inhaltlichen Ausrichtung betrachtet.

Wer wird befragt?

Befragt werden alle öffentlichen und freien anerkannten Träger der Jugendhilfe, die in der Jugendarbeit nach §11 SGB VIII tätig sind, und deren Maßnahmen mit öffentlichen Mitteln pauschal oder maßnahmenbezogen gefördert werden oder die als Träger selbst eine öffentliche Förderung erhalten.

Was wird gefragt?

Es werden folgende Angebote der Kinder- und Jugendarbeit berücksichtigt:

  • offene Angebote, wie z. B. Jugendzentren oder Jugendtreffs,
  • gruppenbezogene Angebote, wie z. B.  Aktivitäten von Jugendgruppen unterschiedlichster Verbände sowie
  • Veranstaltungen und Projekte, wie z. B. Ferienangebote, Freizeiten oder Projekte der internationalen Jugendarbeit.

Zu diesen Angebotsarten werden vor allem Angaben erfragt zu:

  • Art des Angebots
  • Themenschwerpunkte des Angebots
  • Durchführungsort
  • Teilnehmer*innen oder Besucher*innen
  • Dauer und Häufigkeit
  • Mögliche Kooperation mit Schulen
  • Tätige Personen
  • Partnerländer und Veranstaltungen im In- und Ausland im Rahmen der internationalen Jugendarbeit

Zeitläufe

Zum ersten Mal werden die Daten für das Jahr 2015 erhoben und zwar rückwirkend am Jahresende für alle im vergangenen Jahr durchgeführten Angebote. Danach wird die Statistik alle 2 Jahre wiederholt.
Wenn verschiedene Angebote über das Jahr hinweg durchgeführt werden, ist es wichtig, schon laufend die notwendigen Daten zu notieren.

Weitere Informationen auf der Homepage der TU Dortmund.