eine Auswahl von Broschüren des Landesjugendrings

 

Mehr Macht für Kinder und Jugendliche!

Titelblatt des Positionspapiers

Mit dem vorliegenden Positionspapier möchten wir alle Interessierten einladen, über die Beteiligung von Kindern und Jugendlichen ins Gespräch zu kommen. Gemeinsam wollen wir Wege zu einer jugendgerechteren Gesellschaft entwickeln. Zentraler Baustein dazu ist für uns die Absenkung des Wahlalters auf allen Ebenen. Kinder und Jugendliche ernst zu nehmen bedeutet, sie in Entscheidungen einzubinden.

Wir haben viele Werkzeuge und viele Beteiligte, um eine Wahlalterssenkung auf 14 Jahre ohne das – anscheinend vermutete – böse Erwachen möglich zu machen. Wir sagen: es ist an der Zeit für die Politik, Nägel mit Köpfen zu machen. Um dieser Forderung Nachdruck zu verleihen, hat die Vollversammlung des Landes­jugendrings am 09.11.2019 unter dem Titel „Mehr Macht für Kinder und Jugendliche!“ ihr Positionspapier Partizipation beschlossen.

Publikation bestellen

Preis: kostenlos

Zurück