Datenschutzeinstellungen

Wir nutzen Cookies auf unserer Website. Einige von ihnen sind essenziell, während andere uns helfen, diese Website und Ihre Erfahrung zu verbessern.
In dieser Übersicht können Sie einzelne Cookies einer Kategorie oder ganze Kategorien an- und abwählen. Außerdem erhalten Sie weitere Informationen zu den verfügbaren Cookies.
Gruppe Essenziell
Name Contao CSRF Token
Technischer Name csrf_contao_csrf_token
Anbieter
Ablauf in Tagen 0
Datenschutz
Zweck Dient zum Schutz der Website vor Fälschungen von standortübergreifenden Anfragen. Nach dem Schließen des Browsers wird das Cookie wieder gelöscht
Erlaubt
Gruppe Essenziell
Name Contao HTTPS CSRF Token
Technischer Name csrf_https-contao_csrf_token
Anbieter
Ablauf in Tagen 0
Datenschutz
Zweck Dient zum Schutz der verschlüsselten Website (HTTPS) vor Fälschungen von standortübergreifenden Anfragen. Nach dem Schließen des Browsers wird das Cookie wieder gelöscht
Erlaubt
Gruppe Essenziell
Name PHP SESSION ID
Technischer Name PHPSESSID
Anbieter
Ablauf in Tagen 0
Datenschutz
Zweck Cookie von PHP (Programmiersprache), PHP Daten-Identifikator. Enthält nur einen Verweis auf die aktuelle Sitzung. Im Browser des Nutzers werden keine Informationen gespeichert und dieses Cookie kann nur von der aktuellen Website genutzt werden. Dieses Cookie wird vor allem in Formularen benutzt, um die Benutzerfreundlichkeit zu erhöhen. In Formulare eingegebene Daten werden z. B. kurzzeitig gespeichert, wenn ein Eingabefehler durch den Nutzer vorliegt und dieser eine Fehlermeldung erhält. Ansonsten müssten alle Daten erneut eingegeben werden.
Erlaubt
Gruppe Essenziell
Name FE USER AUTH
Technischer Name FE_USER_AUTH
Anbieter
Ablauf in Tagen 0
Datenschutz
Zweck Speichert Informationen eines Besuchers, sobald er sich im Frontend einloggt.
Erlaubt
Gruppe Analyse
Name Matomo
Technischer Name _pk_id.1,_pk_ses.1
Anbieter Landesjugendring Baden-Württemberg
Ablauf in Tagen 30
Datenschutz https://www.ljrbw.de/datenschutz
Zweck Matomo ist ein Analyse-Tool, das uns hilft, unsere Website zu verbessern. Wir sehen z.B., welche Seiten besonders gefragt sind. Ihre IP-Adresse wird vor der Speicherung anonymisiert.
Erlaubt
Gruppe Essenziell
Name Isotope
Technischer Name ISOTOPE_TEMP_CART,ISOTOPE_TEMP_,ISOTOPE_
Anbieter Landesjugendring BW
Ablauf in Tagen 2
Datenschutz
Zweck Dieses Cookie ist essentiell für das Funktionieren unseres Shops. Artikel im Warenkorb werden zwei Tage gespeichert, wenn die Bestellung nicht vorher abgeschlossen wird.
Erlaubt
drei Menschen lesen eine Zeitschrift

„Wir sind dabei!“ – Interessenbekundung läuft noch!

Das Programm für die Baden-Württemberg Stiftung ist wieder da, mit neuem Schwerpunkt!

Wir fördern und begleiten Träger der Jugendarbeit bis Ende 2019 auf ihrem weiteren Weg. Genauer richtet es sich an solche, die sich hin zu einer Jugendarbeit entwickeln wollen, die offen und einladend für alle ist – unabhängig von Zuschreibungen zu Gender, Religion, sexueller Orientierung, ethnischer Herkunft, Migrations- oder Fluchterfahrung, Behinderung, Bildungsbenachteiligung, usw.

Antragstellende Träger können auch auf Kreis-, Orts, oder einer ganz anderen Ebene angesiedelt sein. Wir als Programmfachstelle freuen uns, wenn ihr uns bald für alle weiteren Infos anruft – euer Anruf ist bereits der erste Schritt zur Teilnahme am Programm.

Pro Träger können aus dem Programm bis zu 25.000 Euro befördert werden. Hiervon können auch Personalanteile finanziert werden. Das hat einen einfachen Grund: Die Idee des Programms ist es, dass ihr mit Bedacht und ohne „Projekthektik“ bis 2019 einen wirklich nachhaltigen Effekt für eure Strukturen erreichen könnt. Es geht also nicht darum, eilig viele versprochene Maßnahmen abzuarbeiten, sondern es besteht Zeit zum Austausch, zum Dazulernen und zum Gestalten und Ausprobieren von Ideen. Qualifizierung und Beratung inklusive.

Dafür braucht es zunächst nur drei Dinge:

  • die Organisation soll Lust auf den Prozess haben;
  • 2-4 Personen aus der Organisation sollen bis 2019 intensiver am Ball bleiben können. Wichtig ist uns, dass diese Personen verschiedene Bereiche der Organisation abdecken;
  • für die Interessensbekundung soll schon eine erste Idee da sein, wo Herausforderungen gesehen werden oder eine Weiterentwicklung in Sachen „Inklusiver Jugendarbeit“ hingehen soll und was dabei Ansatzpunkte sein könnten. Dabei kann es auch um die Weiterentwicklung der eigenen Angebote gehen.

Die Deadline für eine kurze Interessensbekundung ist der 21.05.2017. Eure Ideen könnt ihr danach bis zum 10.09.2017 weiter ausarbeiten.

Mehr Infos zum Programm gibt es hier: www.ljrbw.de/wir-sind-dabei

Kontakt

Nikolaj Midasch
Programmreferent „Wir sind dabei!“

0711 16447 - 11 // midasch@ljrbw.de

Zurück