Datenschutzeinstellungen

Wir nutzen Cookies auf unserer Website. Einige von ihnen sind essenziell, während andere uns helfen, diese Website und Ihre Erfahrung zu verbessern.
In dieser Übersicht können Sie einzelne Cookies einer Kategorie oder ganze Kategorien an- und abwählen. Außerdem erhalten Sie weitere Informationen zu den verfügbaren Cookies.
Gruppe Essenziell
Name Contao CSRF Token
Technischer Name csrf_contao_csrf_token
Anbieter
Ablauf in Tagen 0
Datenschutz
Zweck Dient zum Schutz der Website vor Fälschungen von standortübergreifenden Anfragen. Nach dem Schließen des Browsers wird das Cookie wieder gelöscht
Erlaubt
Gruppe Essenziell
Name Contao HTTPS CSRF Token
Technischer Name csrf_https-contao_csrf_token
Anbieter
Ablauf in Tagen 0
Datenschutz
Zweck Dient zum Schutz der verschlüsselten Website (HTTPS) vor Fälschungen von standortübergreifenden Anfragen. Nach dem Schließen des Browsers wird das Cookie wieder gelöscht
Erlaubt
Gruppe Essenziell
Name PHP SESSION ID
Technischer Name PHPSESSID
Anbieter
Ablauf in Tagen 0
Datenschutz
Zweck Cookie von PHP (Programmiersprache), PHP Daten-Identifikator. Enthält nur einen Verweis auf die aktuelle Sitzung. Im Browser des Nutzers werden keine Informationen gespeichert und dieses Cookie kann nur von der aktuellen Website genutzt werden. Dieses Cookie wird vor allem in Formularen benutzt, um die Benutzerfreundlichkeit zu erhöhen. In Formulare eingegebene Daten werden z. B. kurzzeitig gespeichert, wenn ein Eingabefehler durch den Nutzer vorliegt und dieser eine Fehlermeldung erhält. Ansonsten müssten alle Daten erneut eingegeben werden.
Erlaubt
Gruppe Essenziell
Name FE USER AUTH
Technischer Name FE_USER_AUTH
Anbieter
Ablauf in Tagen 0
Datenschutz
Zweck Speichert Informationen eines Besuchers, sobald er sich im Frontend einloggt.
Erlaubt
Gruppe Analyse
Name Matomo
Technischer Name _pk_id.1,_pk_ses.1
Anbieter Landesjugendring Baden-Württemberg
Ablauf in Tagen 30
Datenschutz https://www.ljrbw.de/datenschutz
Zweck Matomo ist ein Analyse-Tool, das uns hilft, unsere Website zu verbessern. Wir sehen z.B., welche Seiten besonders gefragt sind. Ihre IP-Adresse wird vor der Speicherung anonymisiert.
Erlaubt
Gruppe Essenziell
Name Isotope
Technischer Name ISOTOPE_TEMP_CART,ISOTOPE_TEMP_,ISOTOPE_
Anbieter Landesjugendring BW
Ablauf in Tagen 2
Datenschutz
Zweck Dieses Cookie ist essentiell für das Funktionieren unseres Shops. Artikel im Warenkorb werden zwei Tage gespeichert, wenn die Bestellung nicht vorher abgeschlossen wird.
Erlaubt
drei Menschen lesen eine Zeitschrift

Landesjugendring Baden-Württemberg begrüßt neues Förderverfahren für Hauptamt in den Jugendverbänden

Zumeldung zur Regierungspressekonferenz vom 10.07.2018

Stuttgart. Heute präsentierte die Landesregierung die neue Verwaltungsvorschrift für die Förderung von Bildungsreferent*innen im Bereich der verbandlichen und offenen Kinder- und Jugendarbeit sowie der Jugendsozialarbeit. Bildungsreferent*innen unter­stützen als Hauptamtliche in vielen Jugendverbänden die Arbeit der Ehrenamtlichen – und machen deren Angebote, wie die beliebten Ferienfreizeiten, überhaupt erst möglich. Daher setzt sich der Landesjugendring seit jeher für eine verlässliche Förderung dieser Stellen ein.

Mit dem Ergebnis des vorerst abgeschlossenen Prozesses ist der Landesjugendring sehr zufrieden; besonders drückte der Schuh bei der Dynamisierung der Förderung – dem schafft die neue Regelung nun Abhilfe: „Die in der Verwaltungsvorschrift angekündigte jährliche Erhöhung der Förderung sorgt dafür, dass die Träger in der Kinder- und Jugendarbeit verlässlich kalkulieren können. Und sie stellt sicher, dass steigende Gehälter für qualifiziertes Personal nicht zum finanziellen Problem für die Träger werden“, erklärt Reiner Baur, stellvertretender Vorsitzender des Landesjugendrings.

Dass dabei die Förderung weiterer „BiRef“-Stellen herausgesprungen ist, 60 anstatt der bisher 56 geförderten, ist für den Landesjugendring erfreulich – auch wenn es aus seiner Sicht hier noch Luft nach oben gibt: „Angesichts der gesellschaftlichen Entwicklungen, beispielsweise wird Demokratiebildung immer wichtiger, wären deutlich mehr Stellen wünschens­wert. Dazu kommt, dass die Arbeit der Jugendverbände sich in einem immer engeren rechtlichen Rahmen bewegt, zuletzt mit den Neuerungen beim Datenschutz. Auch da braucht es hauptamtliche Unterstützung“, gibt Baur zu bedenken.

Zufrieden ist man auch mit der Zusammenarbeit mit dem Sozialministerium: „Die Sorgen und Nöte der Praktiker*innen der Kinder- und Jugendarbeit werden im Ministerium gehört und man sucht gemeinsam nach tragfähigen Lösungen“, lobt Baur den Dialog mit den Verantwortlichen. „Die jetzt vorliegende Verwaltungsvorschrift ist eine gute Rechts­grundlage für eine transparente und verlässliche Förderung von Bildungsreferent*innen in der Kinder- und Jugendarbeit“, so sein Fazit.

Der Landesjugendring ist die Arbeitsgemeinschaft von 33 Jugendverbänden auf Landesebene und von den Orts-, Stadt- und Kreisjugendringen. Er vertritt darüber hinaus die Interessen von Kindern und Jugendlichen in Baden-Württemberg.

Verantwortlich: Reiner Baur (stellvertretender Vorsitzender)

Zurück