drei Menschen lesen eine Zeitschrift

Ringtagung 2020

Ort: Bildungshaus St. Bernhard // An der Ludwigsfeste 50, 76437 Rastatt

"Freiräume und Vielfalt verteidigen. Erfahrungen, Hintergründe und Gegenstrategien zu rechter Diskreditierung von Jugendpolitik und Jugendarbeit"

Die diesjährige Ringtagung stellt sich der Bedrohung von rechts: Unter dem Titel „Freiräume und Vielfalt verteidigen“ diskutieren wir mit Friedi Hartl und ihren Kolleg*innen von MobiRex aktuelle Diskreditierung und Angriffe auf die Arbeit von Jugendringen und Jugendverbänden.

Mit sogenannten Neutralitätsforderungen, Unterwanderungsversuchen und der Infragestellung der Gemeinnützigkeit als politisches Instrument der (extremen) Rechten wird versucht, Jugendarbeit insgesamt unter Druck zu setzen.

Auf der Tagung sollen mit fachlichem Input Gegenstrategien anhand von Fallbespielen und Erfahrungen/Problemlagen vor Ort entwickelt werden, wie sich Jugendverbände und -ringe fit machen gegen Angriffe von rechts.

Eine spannende Ringtagung steht uns bevor. Wir freuen uns darauf!

Zurück