Datenschutzeinstellungen

Wir nutzen Cookies auf unserer Website. Einige von ihnen sind essenziell, während andere uns helfen, diese Website und Ihre Erfahrung zu verbessern.
In dieser Übersicht können Sie einzelne Cookies einer Kategorie oder ganze Kategorien an- und abwählen. Außerdem erhalten Sie weitere Informationen zu den verfügbaren Cookies.
Gruppe Essenziell
Name Contao CSRF Token
Technischer Name csrf_contao_csrf_token
Anbieter
Ablauf in Tagen 0
Datenschutz
Zweck Dient zum Schutz der Website vor Fälschungen von standortübergreifenden Anfragen. Nach dem Schließen des Browsers wird das Cookie wieder gelöscht
Erlaubt
Gruppe Essenziell
Name Contao HTTPS CSRF Token
Technischer Name csrf_https-contao_csrf_token
Anbieter
Ablauf in Tagen 0
Datenschutz
Zweck Dient zum Schutz der verschlüsselten Website (HTTPS) vor Fälschungen von standortübergreifenden Anfragen. Nach dem Schließen des Browsers wird das Cookie wieder gelöscht
Erlaubt
Gruppe Essenziell
Name PHP SESSION ID
Technischer Name PHPSESSID
Anbieter
Ablauf in Tagen 0
Datenschutz
Zweck Cookie von PHP (Programmiersprache), PHP Daten-Identifikator. Enthält nur einen Verweis auf die aktuelle Sitzung. Im Browser des Nutzers werden keine Informationen gespeichert und dieses Cookie kann nur von der aktuellen Website genutzt werden. Dieses Cookie wird vor allem in Formularen benutzt, um die Benutzerfreundlichkeit zu erhöhen. In Formulare eingegebene Daten werden z. B. kurzzeitig gespeichert, wenn ein Eingabefehler durch den Nutzer vorliegt und dieser eine Fehlermeldung erhält. Ansonsten müssten alle Daten erneut eingegeben werden.
Erlaubt
Gruppe Essenziell
Name FE USER AUTH
Technischer Name FE_USER_AUTH
Anbieter
Ablauf in Tagen 0
Datenschutz
Zweck Speichert Informationen eines Besuchers, sobald er sich im Frontend einloggt.
Erlaubt
Gruppe Analyse
Name Matomo
Technischer Name _pk_id.1,_pk_ses.1
Anbieter Landesjugendring Baden-Württemberg
Ablauf in Tagen 30
Datenschutz https://www.ljrbw.de/datenschutz
Zweck Matomo ist ein Analyse-Tool, das uns hilft, unsere Website zu verbessern. Wir sehen z.B., welche Seiten besonders gefragt sind. Ihre IP-Adresse wird vor der Speicherung anonymisiert.
Erlaubt
Gruppe Essenziell
Name Isotope
Technischer Name ISOTOPE_TEMP_CART,ISOTOPE_TEMP_,ISOTOPE_
Anbieter Landesjugendring BW
Ablauf in Tagen 2
Datenschutz
Zweck Dieses Cookie ist essentiell für das Funktionieren unseres Shops. Artikel im Warenkorb werden zwei Tage gespeichert, wenn die Bestellung nicht vorher abgeschlossen wird.
Erlaubt
drei Menschen lesen eine Zeitschrift

Perspektiven der Jugendarbeit in Baden-Württemberg

Ort: SpOrt Stuttgart

Wie wirkt Demografie auf die verbandliche Jugendarbeit in Baden-Württemberg?

Schaukeln ohne Kinder
Foto: Albrecht E. Arnold//pixelio.de

Der demografische Wandel betrifft alle gesellschaflichen Bereiche und stellt damit auch die Kinder- und Jugendhilfe vor deutlich veränderte Herausforderungen. Diese werden sich allerdings in deren jeweiligen Praxisfeldern – aber auch regional – ganz unterschiedlich gestalten. Nachdem das KVJS-Landesjugendamt im Jahr 2010 erstmals einen Bericht zur Kinderund Jugendhilfe im demografschen Wandel veröffentlicht hatte, liegt seit Ende 2015 eine erste Fortschreibung dieser umfassenden Untersuchung vor. Sie analysiert die Veränderungen der zurückliegenden Jahre, überprüft die seinerzeitigen Annahmen und Folgerungen und bringt die Perspektiven und Handlungserfordernisse auf einen aktuellen Stand.

Im Zentrum dieser Fachveranstaltung steht die Frage nach den spezifischen Herausforderungen der verbandlichen Kinder- undJugendarbeit. Was heißt demografischer Wandel für junge Menschen unter dem Aspekt der Zielgruppe? Was bedeutet er für die verschiedenen Aktivitäten in Sportvereinen und Jugendgruppen? Was bringt er aber auch im Blick auf das ehrenamtliche Engagement in Vereinen und Verbänden, das zu einem besonders knappen Gut wird?

Die demografschen Analysen auf Basis der jüngsten Bevölkerungsvorausrechnung erschließen dabei Einblicke in die Notwendigkeit von Weichenstellungen, die sich in den nächsten Jahren als existentiell für die Handlungs- und Leistungsfähigkeit der verbandlichen Kinder- und Jugendarbeit erweisen werden.

Programm

  • 17:30 Come together mit Häppchen
  • 18:00 Begrüßung // Tobias Müller (Vorsitzender BWSJ); Kerstin Sommer (Vorsitzende LJR)
  • 18:15 Referat und Diskussion: Wirkungen der Demografie auf die verbandliche Jugendarbeit // Dr. Ulrich Bürger (KVJS)
  • 20:00 Gemütlicher Ausklang

Organisatorisches

Termin: 19.10.2016 // 17:30 - 20:00 Uhr
Ort: SpOrt // Fritz-Walter Weg 19, 70372 Stuttgart

Anmeldung bis zum 7.10.2016:
Petra Albrecht, Landesjugendring Baden-Württemberg // info@ljrbw.de

Veranstalter: Landesjugendring Baden-Württemberg, Baden-Württembergische Sportjugend im Landessportverband Baden-Württemberg

Gefördert aus Mitteln des KVJS – Kommunalverband für Jugend und Soziales Baden-Württemberg

Zurück