drei Menschen lesen eine Zeitschrift

Konferenz der Geschäftsführer*innen

Termin: 14.06.2021 von 13:00 Uhr bis 16:00 Uhr

Ort: Zoom Webkonferenz

Tagesordnung:

  1. Jugendarbeit und Corona - Sachstand am 14.6. // Wie geht es weiter?
  2. Kampagne „Jugend geht baden“ – aktueller Stand und Initiativen der Verbände
  3. Wie machen die Jugendverbände die eigenen Angebote im Sommer sichtbar?
  4. Mitgliedschaft der Ringe im LJR
  5. Änderungen im Vorstand - neue Zielrichtungen? Wie geht die Arbeit weiter?

Dem Zoom-Meeting könnt ihr unter diesem Link: https://us02web.zoom.us/j/85795175340 beitreten. Meeting-ID: 857 9517 5340

Schnelleinwahl mobil:

  • +493056795800,,85795175340# Deutschland
  • +496938079883,,85795175340# Deutschland

Warum eine Konferenz der Geschäftsführer*innen?

Der Landesjugendring beschäftigt sich mit einer Vielzahl von Themen als Interessensvertretung für seine Mitglieder und Fachorganisation der verbandlichen Kinder- und Jugendarbeit. Und er bietet euch in vielerlei Hinsicht Service (Beratung in Förderfragen, Arbeitshilfen usw.). In allen drei Bereichen ergeben sich immer wieder wichtige Fragen, zu denen wir gerne mit unseren Mitgliedern diskutieren wollen. Neben der Vollversammlung haben wir zu Finanzfragen dafür die AG Finanzen. Auch in Fachbereichen und AGs arbeiten wir zusammen. Zu wichtigen Fragen/Themen für Geschäftsführer*innen in den Mitgliedsorganisationen und Jugendringen soll die Konferenz dienen.

Wer soll teilnehmen?

Nicht in jeder unserer Mitgliedsorganisationen oder den Jugendringen gibt es den Titel „Geschäftsführer*in“. Aber es gibt bestimmt bei allen mindestens eine Person, bei der die Fäden des operativen Geschäfts zusammenlaufen (häufig ein*e Bildungsreferent*in mit entsprechendem Auftrag). Diese Personen unserer Mitgliedsorganisationen und Jugendringe wollen wir bei der „Konferenz der Geschäftsführer*innen“ in den Austausch untereinander und mit dem Vorstand des Landesjugendrings bringen. Wir gehen davon aus, dass diese Position in den allermeisten Fällen hauptamtlich besetzt ist. Deswegen laden wir zu einem Nachmittagstermin ein.

Zurück