drei Menschen lesen eine Zeitschrift

Jugendarbeit geht weiter! – Winterverordnung & Planungsrahmen 2021

Termin: 30.11.2020 von 18:00 Uhr bis 20:00 Uhr

Ort: Zoom Webmeeting

Nächstes Jahr wird alles besser! Das wünschen wir uns zumindest. Nach einem wirklich verrückten 2020 haben wir uns alle ein entspanntes und vorhersehbares 2021 verdient. Ganz so einfach wird es wahrscheinlich nicht, aber wir bemühen uns, euch alle Ressourcen und Informationen zur Verfügung zu stellen, damit ihr mit einer gewissen Sicherheit in das neue Jahr starten könnt.

Dafür haben wir zu unserer nächsten Runde „Jugendarbeit geht weiter!“ den stellvertretenden Leiter des Jugendreferats Jan Leipold eingeladen, der als Corona-Spezialist in Sachen Kinder- und Jugendarbeit in den vergangenen Monaten unser Hauptansprechpartner war.

Ablauf

  • Begrüßung
  • Input zu den aktuellen Verordnungen
  • Austausch mit Regierungsdirektor Jan Leipold vom Ministerium für Soziales und Integration zum Planungsrahmen 2021 für die Kinder- und Jugendarbeit
    Eure Fragen könnt ihr schon im Voraus bis zum 29.11.2020 hier stellen: https://padlet.com/roessiger/Planungsrahmen_2021
  • gemeinsamer Abschluss

Eine Pause ist eingeplant.

Wo?

Für die gemeinsame Diskussion werden wir das Videokonferenztool Zoom verwenden. Ihr könnt der Diskussion über Browser oder App (je nach System) beitreten.

Dafür könnt ihr entweder folgenden Link https://us02web.zoom.us/j/82151605579 verwenden oder euch direkt über die Meeting-ID einloggen 821 5160 5579.

Prinzipiell ist es auch möglich sich telefonisch einzuwählen. Hierzu ruft ihr die +49 695 050 2596 an und gebt nach Aufforderung die Meeting-ID ein. (Es gelten unsere Datenschutzbestimmungen, diese findet ihr hier.)

Ihr habt noch nicht viel Erfahrung mit Zoom? Um 17:45 Uhr geben wir eine kleine Einführung. Falls ihr technische Probleme habt, könnt ihr euch davor und während der Konferenzen über die 0711 16447-15 an Anni Griesinger wenden.

Wir freuen uns auf eine lebhafte Diskussion mit euch!

Zurück