drei Menschen lesen eine Zeitschrift

Fachgespräch: 16. Kinder- und Jugendbericht

Termin: 03.02.2022 von 17:00 Uhr bis 19:00 Uhr

Ort: Zoom Webmeeting

Die Landesjugendring-Fachbereiche Partizipation und politische Bildung sowie Ehrenamt und Engagement laden herzlich ein zum Fachgespräch über den 16. Kinder- und Jugendbericht. Referent ist Christian Weis, Leiter des Referates Grundlagenarbeit und nationale Jugendpolitik beim Deutschen Bundesjugendring (DBJR). Er war berufenes Mitglied der Sachverständigenkommission.

Der 16. Kinder- und Jugendbericht rückt die Förderung demokratischer Bildung im Kindes- und Jugendalter in den Mittelpunkt. Demokratische Bildung und politische Bildung sind ein Merkmal verbandlicher Jugendarbeit. Der Bericht ist eine wichtige wissenschaftliche Grundlage und beschreibt in einem Kapitel auch explizit unsere Arbeit. Das gibt uns Impulse zur eigenen Weiterentwicklung.

Über die Jugendverbände hinaus skizziert der Bericht das Feld der Jugendarbeit, etwa die konzeptionell geplante politische Kinder- und Jugendbildung, die Jugendverbände, -gruppen und Initiativen sowie die Räume der Offenen Kinder- und Jugendarbeit und der aufsuchenden Jugend(sozial)arbeit. Alle haben großen Anteil an der demokratischen Bildung junger Menschen.

Aus dem Kapitel zur Kinder- und Jugendarbeit lassen sich viele Forderungen ableiten und auch die Berichtskommission selbst gibt zahlreiche Empfehlungen an die Politik. Christian Weis wird zentrale Erkenntnisse vorstellen. Anhand einzelner Begriffe und Themen wie bspw. „Neutralität“ oder „Strukturförderung vs. Projektorientierung“, „Brandlöscher“, „Rolle der Verbände/Ringe“ wollen wir zusammen diskutieren und Transfermöglichkeiten für die Teilnehmenden schaffen.

Organisatorisches

Ablauf

  • 17:00 Uhr: Begrüßung durch die Fachvorstände Sabine Renelt und Nico Alt
  • 17.10 Uhr: Input durch Christian Weis (DBJR und Mitverfasser des Berichts)
  • ca. 17:50 Uhr: Rückfragen, anschl. Diskussion
  • ca. 19:00 Uhr: Ende der Veranstaltung

Rahmendaten

Wo? Online bei Zoom https://us02web.zoom.us/j/83875991476; Meeting-ID: 838 7599 1476

Wer? Eingeladen sind alle am Thema Interessierte aus (Jugend-)Verbänden, Jugendringen, komunalen Jugendreferaten, Studierende, Ehren- und hauptamtlich Tätige
Eine Anmeldung ist nicht erforderlich.

Weiterlesen...

Der Bericht und weiteres Material ist zu finden auf der Seite des Bundesministeriums für Famile, Senioren, Frauen und Jugend: http://www.bmfsfj.de/kinder-und-jugendbericht.

Eine Stellungnahme das DBJRs findet sich hier: https://www.dbjr.de/fileadmin/Stellungnahmen/2021/2021-DBJR-STELLUNGNAHME-16kjb.pdf (PDF-Download).

Zurück