drei Menschen lesen eine Zeitschrift

Biref-Fachtag 2021: Was brauchen Kinder und Jugendliche *jetzt*?

Termin: 20.05.2021 von 10:00 Uhr bis 16:45 Uhr

Ort: Zoom Webkonferenz

Bedarfsgerechte und Aktivierende Angebote in und nach der Pandemie

Corona – man kann‘s fast nicht mehr hören – hat uns weiterhin fest im Griff: geschlossene Schulen, wenig Aktivitäten im realen Raum, dafür viele Online-Begegnungen und die Freunde kommen zu kurz. Längst machen sich bei Kindern, Jugendlichen, Ehrenamtlichen und hauptberuflichen Mitarbeitenden (nicht nur) in der verbandlichen Kinder- und Jugendarbeit Müdigkeit und auch Resignation breit. Umso wichtiger ist es für uns Bildungsreferent*innen, bedarfsgerechte und aktivierende Angebote zu machen, junge Menschen und ihre Bedürfnisse (noch) besser zu verstehen und sich immer wieder an den Auftrag der Jugendverbände zu erinnern.

Denn, das wird immer klarer, können wir zwar zuversichtlich sein, dass irgendwann Corona vorbei sein wird und trotzdem werden wir mit unserer Arbeit nicht einfach nur an „Vorpandemiezeiten“ anknüpfen. Wir sind davon überzeugt, dass gerade jetzt die Angebote der Jugendverbände wichtig für junge Menschen sind und weiter sein werden. Dazu lohnt es sich, kurz den Blick zurück zu werfen um dann umso gefestigter nach vorn schauen zu können.

Dazu haben wir einen ausgewiesen Experten einge­laden: Benno Hafeneger wird auf die Fragen eingehen, wo und weshalb Jugendarbeit für junge Menschen von Bedeutung ist und Licht darauf werfen, wie die Jugendverbände bislang mit Krisen oder Belastungen umgegangen sind – sowohl retrospektiv als auch in der heutigen Situation. Außerdem geht es um die Frage, wie Kinder und Jugendliche gestärkt aus der Krise gehen können.

Am Nachmittag versuchen wir uns an einer „Timeline: Mein Weg in der Jugendverbandsarbeit vor – während – nach Corona“. Das gestalten wir als Spaziergang an der frischen Luft mit Telefon am Ohr oder ggf. real unter Hygienebedingungen. Außerdem gibt es wie immer genug Raum zu Austausch und Diskussion.

Mit dem diesjährigen BiRef-Fachtag wollen wir einen Blick in die mögliche Zukunft der verbandlichen Kinder- und Jugendarbeit werfen. Wir freuen uns sehr darauf, den Tag gemeinsam mit euch zu gestalten!

Thomas Schmidt Anja Mütschele
Landesjugendring BW Akademie der Jugendarbeit BW

Ablauf

+ 10:00-11:00 Uhr Ankommen, Kennenlernen, Einstieg
+ 11:00-12:00 Uhr Vortrag Prof. Hafeneger
+ 12:00-12:30 Uhr Diskussion in Groß- und Kleingruppen
+ 12:30-13:30 Uhr Mittagspause
+ 13:30-15:00 Uhr Timeline: Austausch an der frischen Luft
+ 15:15-16:15 Uhr Gemeinsamer Blick nach vorne
+ 16:15-16:45 Uhr Reflexion, Abschluss, Abschied

Referent

Prof. em. Benno Hafeneger, Experte der Jugend­arbeit und politischen Jugendbildung;
Autor von „Jugend­ und Jugendarbeit in Zeiten von Corona­“. Wochenschau Verlag 2021. ISBN 978-3-7344-1252-3

Organisatorisches

Der BiRef-Fachtag ist eine Kooperation von Akademie der Jugendarbeit und Landesjugendring,

Juleica-Punkte: 8 Einheiten

Anmeldung bei der Akademie der Jugendarbeit: https://jugendakademie-bw.de/veranstaltungen/veranstaltungsuebersicht/event/97-2021/135-biref-fachtag-2021.html

Aktueller Hinweis: Wegen der Corona-Präventionsmaßnahmen wird der BiRef-Fachtag als Online-Seminar angeboten. Informationen dazu erhalten die Teilnehmer*innen rechtzeitig per Mail.

Zurück