drei Menschen lesen eine Zeitschrift

70 Jahre BW: Tagung und Workshop "Wer sind wir?"

Termin: 27.04.2022 (ganztägig)

Ort: Hospitalhof // Büchsenstr. 33, 70174 Stuttgart

Am 25. April 2022 wird das Land Baden-Württemberg 70 Jahre alt. Der feierliche Anlass soll zwei Tage später genutzt werden, um zurückzublicken auf die gesellschaftlichen Erfolge des Landes, vor allem aber auch, um den Blick nach vorne zu richten: Wo steht unsere Gesellschaft heute? Wie wollen wir die Zukunft gestalten?

Im Zentrum stehen dabei Fragen nach der Standortqualität Baden-Württembergs, nach Bildung, Bildungsgerechtigkeit und Zukunftsfähigkeit, nach Identität, Diversität und Pluralismus. Vor allem aber geht es um die Frage, wie wir eine zunehmend individualisierte, zugleich aber auch polarisierte Gesellschaft auf der Basis gemeinsamer Werte und mit einem friedvollen Miteinander gestalten wollen – für eine gemeinsame Heimat in Baden-Württemberg.

Einen Workshop für Jugendliche (16 bis 26 Jahre) gestaltet das Deutsch-Türkische Forum gemeinsam mit dem Landesjugendring. Dabei geht es um Fragen wie: Wer ist WIR? Wer ist „vor hier“? Wer gehört dazu, wer nicht? Ist Heimatgefühl gut oder verdächtig? Verstehen wir uns? Sprechen wir eine Sprache? Was erwarten wir voneinander – was vom Land? Wir freuen uns, gemeinsam mit Koray Cınar und Francesco Caruso dem Pop-Duo „Parallel“ – und natürlich euch – diesen Fragen kreativ nachzugehen. „Parallel“ bringen Facts aus ihrem Leben mit und zeigen, wie sie Erfahrungen in Songs verarbeiten. Wir haben viel Raum für Austausch und eure eigenen Erfahrungen eingeplant. Ihr habt die Möglichkeit die Ergebnisse dieses Labors abends auf einem Podium mit der Landtagspräsidentin Muhterem Aras einzubringen.
Die Teilnahme ist kostenlos. Eine verbindliche Anmeldung ist erforderlich unter http://anmeldung-wir.dtf-stuttgart.de

Im Programm erwartet euch weiter eine Lesung mit der Schriftstellerin Lena Gorelik und ein Podiumsgespräch mit Landtagspräsidentin Muhterem Aras MdL; Filiz Albrecht, Arbeitsdirektorin der Robert Bosch GmbH; Lena Gorelik, Schriftstellerin; Laura Boga, Doktorandin an der Universität Tübingen und Jugendlichen. Moderation: Nicole Köster, SWR

Programm

  • 15:00 bis 17:30 Uhr: Workshop für Jugendliche mit Parallel (bitte vorher anmelden!)
  • 18:00 bis 19:30 Uhr: Lesung und Gespräch mit der Schriftstellerin Lena Gorelik
  • 20:00 bis 21:30 Uhr: Podiumsdiskussion mit Landtagspräsidentin Muhterem Aras MdL; Filiz Albrecht, Arbeitsdirektorin der Robert Bosch GmbH; Lena Gorelik, Schriftstellerin; Laura Boga, Doktorandin an der Universität Tübingen und Jugendlichen

Die Kooperationspartner für diesen Tag:

Landtag von Baden-Württemberg, Landeszentrale für politische Bildung Baden-Württemberg, Landesjugendring Baden-Württemberg/Team meX, Deutsch-Türkisches Forum, Schwäbischer Heimatbund, Kath. Bildungswerk Stuttgart, Evang. Bildungszentrum Hospitalhof Stuttgart

Zurück